Inh. Bernd Fabbri e.K.

Air Slate Selection, eine Folie aus Naturstein

Die auf Naturmaterialien spezialisierte Firma präsentierte als Neuheit auf der XXII. Muestra Internacional de Arquitectura Global eine Kollektion von 8 Schieferplatten mit einer erstaunlichen technischen Carakteristik: eine Stärke, die zwischen 0,2 bis 0,4cm variiert, je nach der natürlichen Ausprägung der Oberfläche. Diese Eigenschaft verwandelt das Konzept des Steins als Wandverkleidung, da sie auch auf gekrümmten Bereichen verlegt werden kann oder Teile von 240×120 cm ohne Schwierigkeit verschoben werden können.

Air Slate Selection präsentiert die gleichen Schieferplatten wie L'Antik Colonial wie zum Beispiel Bombay, Delhi, Kathmandu oder Kasmir, mit ein paar neuen Modellen; Metal, Charcoal, Fire und Graphite. Alle verfügen über eine feine Schicht aus Naturstein mit einer Stärke im Mikronbereich, auf die eine dünne Schicht Glasfaser aufgetragen wird, die die Struktur stärkt und einen hohen Grad von Glanz verleiht.
Auf diese Weise können die Teile der Air Slate Selection leicht transportiert und installiert werden. Dank des geringen Gewichts (kaum etwa 5 kg) können die Platten einfach bearbeitet bzw. geschnitten werden, dazu ist ein Rollenschneider ausreichend. Die Flexibilität und das geringe Gewicht machen sie ideal für Renovierungen und Wandverkleidungen für große Räume.

Die Möglichkeiten, die die Air Slate Selection bei der Verkleidung von Räumen bietet, sind unbegrenzt: Wände, Waschbecken, Säulen… jede Oberfläche kann mit der „Folie“ aus Naturstein von L’Antic Colonial umhüllt werden. Man braucht nur einen Zweikomponentenkleber wie Politech von Butech oder eine Polyurethanmasse (wie empfehlen P404 von Butech), um die Air Slate Selection auf der Oberfläche zu befestigen.
Ein schönes Beispiel für diese Anwendung finden wir im Autorenraum , den Jestico + Whiles für L’Antic Colonial geschaffen haben. Ein Vorschlag, der “das Raumdesign versucht, tiefergehend zu erforschen, wobei die Grenzen zwischen dem traditionellen Bade und dem Schlafzimmer aufgelöst werden”. In diesem Fall war es das verwendete Modell Airslate Bombay, um die beiden Spezialwaschbecken und Teile der Raumstruktur zu verkleiden.


Hier der Link zur Herstellerseite mit Anwendungsvideo.

http://www.anticcolonial.com/de/air-slate-selection-la-lamina-de-piedra-natural/

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen jederzeit und gerne zur Verfügung.

Gerne vermitteln Ihnen auch Handwerker, die dieses Material fachlich, sauber und korrekt verlegen können.



Die Neuheiten von L'Antik Colognial können Sie hier bestaunen.



Wandverkleidungen

Alternative zur Tapete: Wandgestaltung mit Dekorputz

Putze sind Wandbeschichtungsstoffe (beispielsweise aus Putzmörtel), die in Auf- und Innenputze und hierbei wieder um in Grund- und Dekorputze unterschieden werden. Grundputze glätten Wände, während Dekorputze dekorative Zwecke erfüllen.

Gestaltung mit Dekorputz

Mit Dekorputzen lassen sich interessante Oberflächen gestalten. Neben der Kornstärke ist vor allem die Art und Weise der Verarbeitung für die Struktur der Oberfläche ausschlaggebend. Der Putz wird einfach mit Pinsel und Rolle aufgetragen und anschlieflend die Struktur je nach Wunsch verändert. Kreative Muster wirken lebendig, während senkrecht aufgetragener Putz das Zimmer kleiner erscheinen lassen kann und waagerecht aufgetragener Dekorputz optisch vergrößernd wirkt. Dekorputze können individuell eingefärbt werden, sodass die Wand sich an das bestehende Farbkonzept anpassen kann. Auch bei späteren Renovierungen kann der Wandbelag mehrfach überstrichen werden.

Vorteile von Putz

Putz zeichnet sich durch eine hohe Abriebfestigkeit aus, Schrammen und Kratzer bleiben nahezu unbemerkt. Daher ist er ideal für Flure oder Kinderzimmer. Auflerdem ist er atmungsaktiv. Das bedeutet, dass das Material in der Lage ist, Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen und bei trockener Luft wieder abzugeben.

Ablösbarer Dekorputz

Für Räume die öfter umgestaltet werden, wie beispielsweise das Kinderzimmer, ist ein Putz, der sich schnell und sauber ablösen lässt, ideal. Ein Dekorputz aus Basis von Baumwolle oder Zellulose lässt sich ganz einfach mit Wasser und Spachtel wieder entfernen. Baumwollputz, der als Trockenmischung angeboten wird, staubt beim Anmischen nicht, erlaubt eine Vielzahl an Farbeffekten und bietet eine individuell gestaltbare Optik. Zelluloseputz weist ähnliche Eigenschaften wie klassischer Strukturputz auf, wird als gebrauchsfertige Masse verkauft und kann ebenfalls mit Wasser und Spachtel entfernt werden. Das Auftragen dieser Wandbeläge ist selbst für Anfänger kein Problem, da Fehler durch die lange Formbarkeit gut nachbearbeitet werden können. Nachteil ist allerdings der verhältnismäßig hohe Preis.


Wenn Sie nach einem geeigneten Handwerker für anspruchsvolle Putzarbeiten suchen, sprechen Sie uns an, wir vermitteln Ihnen gerne einen "Profi vom Fach".

So können Sie Geld sparen, Ihre Nerven schonen und sich dauerhaft an Ihrer neuen Wandgestaltung erfreuen.


Tipp:

Wenn Sie sich noch intensiver über Wandverkleidungen informieren möchten,

hier der Link, auf dem ein kostenloses E-Book "Wandgestaltung" über krative Wandgestaltungen für Sie bereitgestellt wird.

 

 

 

 


 

Gefällt mir